Mehr von mir unter:
Für zwischendurch: Google+
Kunst: Cappuccino-Art

Dieses Blog:
Newsealand - Southern-Afrika - Southern-Africa

Freitag, 30. November 2012

Der Hobbit

Am 12.12.12 ist es so weit.
Ich darf den Hobbit sehen.
Aber wie konnte Peter Jackson aus einem Buch drei Teile machen?

Ganz einfach! Mit Musical Elementen, Anlehnung an Star Trek und vielen weiblichen Darstellern:
http://www.dailymotion.com/video/x251ed_leonard-nimoy-ballad-of-bilbo-baggi_music

Ok - etwas ernster:
http://m.ign.com/articles/2012/11/29/the-a-z-of-the-hobbit

Wen noch mehr zum Thema interessiert der soll sich hier umkucken:
http://m.ign.com/

Ich mag ja Peter Jackson nicht, wäre wohl mit Guillermo del Toro eher zufrieden gewesen, Trotz allem kann es durchaus noch interessant werden. Schließlich kann Jackson ja nicht alles kaputt machen.

Update:
http://www.sueddeutsche.de/kultur/jrr-tolkiens-hobbit-er-koennte-deutscher-sein-1.1536213
OK - nach der Schlagzeile ist der Film wohl schon vorab bei mit durchgefallen. Sorry...

Hooray! Love! Future!
SMD

PS: Diese Woche abends im Fernsehen drübergestolpert:
11:14
Wie ich finde ein absolut sehenswerter Film

Donnerstag, 29. November 2012

Winter!

Der Winter ist eingebrochen. Nachts hat es noch geregnet, gegen morgen ist dann aus dem Regen klumpiges weißes Zeug geworden. Fast wie bei der Grippeimpfung.

Nun hat uns also das Chaos ereilt. War ja nicht vorhersehbar das so was passiert. Ich freu mich aber derzeit trotzdem. Denn mein Auto hat Winterreifen und frostsicheres Scheibenwischwasser.

Ach Halt! Bin ich doch heute beim überqueren der Straße in eine überraschend tiefe Pfütze getreten. Da war doch was. Gab es nicht so Schuhe mit höherem Schaft?
War ich nach Schuhwechsel doch gleich mal einkaufen. Nun bin auch ich gerüstet. Mantel, Schal und Handschuhe lagen ja auch schon griffbereit.

Winter!
*freu*

Hooray! Love! Future!
SMD

Dienstag, 27. November 2012

QR Codes - Kunst

Mal wieder QR Codes.
Es gibt neue Zuckertütchen beim Kaffeeröster meines Vertrauens:


Aber natürlich lässt sich der Code nicht lesen. Weißer Code auf dunklerem Grund ist halt schwer. Reines Invertieren reicht hier auch nicht, da durch die helle Hintergrundfarbe zu wenig Kontrast vorhanden ist. Also noch schnell mal mit dem im Handy vorhandenen Editor ein bisschen am Kontrast gespielt:


So muss ein QR Code aussehen dann klappt es auch mit dem Handy. Man fragt sich natürlich ob es da draußen noch mehr weiße QR Codes gibt. Natürlich!
Beispielhaft habe ich mir also noch welche aus dem Internet gefischt:



Die waren aber langweilig. Durch reines invertieren waren sie quasi sofort lesbar. Das brachte mich zum spielen mit dem Fotoeditor. Und was dann entstand kann man schon im gewissen Rahmen als Kunst bezeichnen:



QR Code Kunst sozusagen. Hat was beruhigendes und faszinierendes. Der QR Code als Grundlage für ein Bild. Wohl nicht mehr benutzbar aber spannend verarbeitet.

Vielleicht ein neuer Trend - wer weis?

Hooray! Love! Future!
SMD

Werbung

Erst mal für die Funky Blues Rabbits:
http://www.bluesrabbits.de/
Bandgeburtstag am 08.12.2012.
Ich bin schon dabei ;-)

Ähnlichkeiten sind wahrscheinlich rein zufällig:
http://www.youtube.com/watch?v=5J42mxDheRg

Und dann kommt im Februar 2013 Nick Cave mit einem neuen Album.
Das ist mal eine Deluxe Box. Mit viel Vinyl:
http://www.nickcave.com/
Mal kucken wie es klingt.

Hooray! Love! Future!
SMD

Freiheit für alle

Da ist sie wieder, die Kommerzialisierung. Und es gibt Streiter dagegen:
http://www.google.de/DeinNetz
Ich bin für freie Information und für freie, mündige Bürger.

Hooray! Love! Future!
SMD

Montag, 26. November 2012

Drübergestolpert

Hi,

manche Übersetzung verleiht ein Lächeln, bei anderen reibt man sich verwundert die Augen:
http://www.amazon.de/WalkNTalkOnline-Samsung-Silikon-Schutzh%C3%BCllen-Schwarz/dp/B008L0HRFM/ref=sr_1_65?ie=UTF8&qid=1353924077&sr=8-65


Produktmerkmale

  • Schützen Sie Ihr Telefon mit dem neuen GEL-Kasten.
  • Starkes, starkes GEL-Material.
  • Schützt Ihren Hörer vor verkratzt und Schaden.
  • Extragriff für zusätzlichen Komfort, geschnittenes Heraus für alle Knöpfe und aufladenhäfen.
  • Paket von 10 Hydro Silikon Fall



Produktbeschreibungen

Gummierte Griff-Gel-Hautfälle mit dem Eleganten Design! Fachmann genug für die Arbeit, die für das Spiel sportlich genug ist, stellt der einzigartige Gel-Hautgriff den äußersten Schutz für Ihr Telefon zur Verfügung. Die gummierte Gel-Haut stellt Schutz, Extragriff zur Verfügung, der die Chance minimiert, Ihr Gerät fallen zu lassen. Einzigartiges Design erlaubt leichten Zugang zu allen Knöpfen, Steuerungen & Häfen, ohne die Haut entfernen zu müssen. Dieser Schirm-Beschützer ist ein Anblick für wunde Augen für irgendjemanden, der verzweifelt den Schirm auf ihrem neuen Gerät schützen will. Dieser Schirm-Beschützer ist besonders geschnitten worden, um den Schirm Ihres vereinbaren Geräts zu passen, Super dünnes, kristallklares Material ist verwendet worden, um den Schirm-Beschützer für den praktischen Gebrauch zu verkleiden. Der Schirm-Beschützer ist auch gegen Kratzer hoch widerstandsfähig und kann einmal angewandt leicht entfernt werden, so wird kein klebriger Rückstand zurückgelassen. Ein freier Reinigungslappen ist auch für die leichte Anwendung und für Ihre Bequemlichkeit eingeschlossen worden. Die kleineren und fortgeschritteneren Geräte werden das feinere, das sie so sind, ist das bestimmt ein Müssen haben Artikel, Sie werden nicht enttäuscht sein.

Hooray! Love! Future!
SMD


Freitag, 23. November 2012

KF


Was hab mich ja krank gelacht.

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/quer/121122-quer-kaufbeuren-102.html
bei 3 Minuten

da sagt doch glatt der Polizist:
"... Fußgänger - äääh - die springen oft, oder leider, nicht oft aber manchmal, einfach unmotiviert über die Straße ..."
Versuch ich mir grade vorzustellen. Unmotiviert über die Straße springen.
Marvinalarm!

Aber der gesamte Beitrag ist schon echt sehenswert.

Hooray! Love! Future!
SMD

Einfach mal wieder Bilder

Guten Morgen,

dies ist ein Frühpost. Und damit alle was davon haben gibts Kaffeebilder die ich auf meinem S3 gefunden habe:




Für alle diejenigen welche keinen Kaffee mögen kann ich nur sagen: "Pech gehabt!"

Ich wünsche allen einen kurzen Freitag und ein schönes langes Wochenende.

Hooray! Love! Future!
SMD

Sonntag, 18. November 2012

Unterstützer gesucht

Wer kennt sie nicht?
Die lustigen Figuren aus Nichtlustig.
Und jetzt sollen sie sogar eine Serie bekommen.
Doch dafür braucht Joscha Geld:
http://www.nichtlustig.tv/
Wer will kann spenden.

Hooray! Love! Future!
SMD

Gratisfilm

Der ▪▪▪▪▪▪▪T▪▪▪ Film ist fertig:
https://move-on-film.de

Hooray! Love! Future!
SMD

Skyfall

Bond - 50 Jahre Bond.
Immer noch verlässlich.
Immer wieder gut.
Und er spielt ein bißchen mit den alten Filmen. Very nice.
Wer Bond mag wird auch diesen lieben.

Aber - weniger technische Spielereien und weniger Bond Girls.

Hooray! Love! Future!
SMD

Samstag, 17. November 2012

Cloud Atlas

O JE

OK - ich dachte mir ja schon das ein Film mit mehreren Handlungssträngen etwas mehr Zeit braucht um in die Gänge zu kommen.

Jedoch nimmt dieser Film wie ein schweres überladenes Segelschiff erst nach einer Stunde und gefühlten drei Witzen etwas Fahrt auf. Dabei schaffen es die drei Steuermänner des Pottes mit zielstrebiger Sicherheit jedes Lüftchen zu umschiffen und so krängt der Film vor sich hin und kommt so nie wirklich in Fahrt. Wenn man die Handlungsstränge einzeln reflektiert scheinen diese durchaus interessant und spannend, jedoch durch die gezielte regelmäßige Hackstückelung wird diese gezielt vernichtet. Völlig im Gegensatz zu Inception beispielsweise. Hier wurde gezielt die Spannung verstärkt.

Man fragt sich wie ein Schauspieler über eine mehrstündige deutsche Unterhaltungssendung wettern kann, wenn er selbst in einem Film mitspielt der sich drei Stunden über die Leinwand zieht wie die Rotze eines Kleinkindes.

Was bleibt ist die dumpfe Hoffnung jemand möge sich dieses Films erbarmen, ihn an den Nahtstellen Frankensteins wieder auftrennen und als einzelne Kurzfilme wieder zusammensetzen. Das könnte diesem Film wieder etwas mehr Leben einhauchen.

Hooray! Love! Future!
SMD

Freitag, 16. November 2012

Japan Post

Keine Angst.

Ich mach hier keine Werbung für Papier:
http://www.buero-queen.de/content/images/thumbs/0193740_300.jpeg

Auch nicht für alte Staatsmonopole:

Wo ich eigentlich hin will:
Die Japaner machen ja vieles anders.
Was viele nicht wissen sie haben auch eigene Smileys entwickelt:

Und weil der Begriff jetzt scheinbar langsam in den Sprachgebrauch reinkommt und nicht jeder ihn kennt:

Das wars auch schon wieder.

Hooray! Love! Future!
SMD

Trinkhalme

Ist ja Wahnsinn was es so alles gibt.

Einen Wasserreinigungstrinkhalm:
Für Krisengebiete - oder wenn die Frau mal länger nicht nach Hause kommt.

Der Geschmackstrinkhalm (es gibt auch eine Vitaminversion):
Endlich kein Kabapulver mehr einrühren müssen.

Eiskaffee mit nur einem Werkzeug:
Oder wars für Latte Macchiato?

Die günstigere Variante:

Damit wäre selbst die heißeste Suppe kein Problem:

Eine Variante meiner Idee ist schon patentiert worden:
http://land-der-erfinder.de/?tag=kuhlung
Ich wollte schon immer einen Trinkhalm mit Kühlrippen a la alte Heizung:
http://www.ciat.de/rubrique/index/deu-catalogue/33/Lamellenrohre/584

Eine Variante für gleichmäßige Verteilung im Mund:
Die würd ich auch gern mal ausprobieren.

Trinkhalm mit Sieb:
Das scheint der Vorläufer der ersten obigen Variante zu sein.

Ich bin wirklich überrascht.

Hooray! Love! Future!
SMD

Pflaster

Das Leben ist bunt. Wohl deshalb gibt es auch Heftpflaster für Andersfarbige.
(im Link eher die untere Mitte der Seite)


Aber die gibt es auch in friedlich:
Schlecht für den Heftpflasterhersteller.

Hooray! Love! Future!
SMD

Musik

Hi,

nur weil es sie jetzt wieder gibt:
Mercedes Mixed Tape Compilation
Original und nur die neueste:
http://mb.mercedes-benz.com/en/category/72/Mixed+Tape+Music

die alten gibts hier:
http://www.bitte-downloaden.de/mp3/mercedes.htm

Hooray! Love! Future!
SMD

Dinge des Lebens

Leute die das Land verlassen:
"Wir haben fertig hier"

Jemand auf der Herrentoilette am Pissoir. In der einen Hand ein Smartphone zum Email checken. In der anderen wie gewohnt.

Ein kleines Mädchen das Bubble Tea trinkt. Zum nachspülen greift sie zum Cola. Das ist nicht so süß!

Hooray! Love! Future!
SMD

Donnerstag, 15. November 2012

Alexandra

Ich

heute abend

zum ersten Mal im Stadttheater Amberg.
Und wer ist schuld?

Blümchen!

Oder eher doch Alexandra gespielt von Jasmin Wagner im Musical "Alexandra – Glück und Verhängnis eines Stars".

Gut gemacht. Unterhaltsamer Abend. Klar für mich als Alexandrafan nicht ganz erfüllend. Das war auch nicht zu erwarten. Dafür ist die Stimme wohl zu selten. Auch die anderen waren sehenswert.
http://www.stadttheater-amberg.de/index.php?id=803
Eigentlich gutes Theater mit Komik und Tragik.

Drum hier noch das Schlußlied:
http://rutube.ru/video/b9069b253e9c0d71fe391554bc7d7d36/#.UKVjwodQZSw

Hooray! Love! Future!
SMD

Funktelefon

Hab mal eine neue Spielerei entdeckt. Den NFC Modus vom S3.
Dank der App NFC TagInfo lassen sich sogar Daten des neuen Reisepass auslesen. Den erkennt man an dem kleinen goldenen Rechteck mit Punkt auf der Vorderseite unten mittig. Man sieht im Prinzip alles was auch aufgedruckt ist. Leider - oder sollte man sagen Gott sei Dank - sind die biometrischen Daten verschlüsselt. Also z.B. die Fingerabdrücke sieht msn nicht.
Aber dank der App PassportImageDecoder kommt man zumindest an dss Passbild.

Beim neuen Personalausweis ist das schon schwieriger. Das ist übrigens der im Scheckkartenformat. Da konnte ich bisher nichts sehen. Aber dank Autent PINApp kann man zumindest seine PIN ändern.

Natürlich braucht es für beides ein Handy mit NFC. Aber im S3 ist das ja da.

Als normaler NFC-Tag taugen die Ausweise nicht, da sie aus Sicherheitsgründen bei jeder Aktivierung ihre ID ändern. Apps wie Any TAG NFC Launcher können damit nichts sinnvoll anfangen.

Hooray! Love! Future!
SMD

Dienstag, 13. November 2012

Dichter Nebel

Gar dichter Nebel liegt über dem Land.
Schon ziemlich dicht, doch nicht als Wand.

Nicht schlimm für alle innen drinnen.
Doch kalt und klamm für die von Sinnen

oder notwendigerweise draußen sind.
Wie fleißige Bauern und ihr Rind.

Manch einer freut sich gar extrem
da niemand draußen ihn kann sehn.

Nun da Dunkelheit sich ihren Platz erkämpft
und weiter Nebel die Geräusche dämpft.

Die Stimmung wird gar seltsam
und mancher zittert furchtsam.

Oder weil ihm die Wärme fehlt
und sich aus seinem Körper stiehlt.

Kein Happy End, war nicht bedacht,
wünsch ich euch allen Gute Nacht.

Hooray! Love! Future!
SMD

Sonntag, 11. November 2012

Dicke Luft

Mein neues Spielzeug.
Ein Luftqualitätssensor mit USB-Anschluss-
Läuft autark und macht über drei LEDs auf sich aufmerksam.
Grün = alles im grünen Bereich
Gelb = mal demnächst einen Luftaustausch einleiten
Rot = dringend Zeit zum Lüften

Funktioniert auch recht gut, heute Vormittag zum Beispiel ist er auf einmal nach Gelb gesprungen, dachte ich mir wird Zeit zum Lüften, das Ergebnis war das der Nachbar angeschürt hatte und durch das nun offene Fenster und die mit lecker Rauchduft versehene Luft der Sensor gleich auf Rot ging.

Wenn das Teil am PC hängt und die Software installiert ist dann kann man auch die Werte in eine Datei mitloggen lassen. Im Standalonebetrieb ist das leider nicht möglich.

Wen es mehr interessiert, hier kommt das Teil her:
http://www.appliedsensor.com/products/indoor-air-monitor.html

Müsste man wohl mit einem Mini-ITX kombinieren.

Hooray! Love! Future!
SMD

Samstag, 10. November 2012

Afrika ist überall

Jetzt ist es so weit.
Die Deutschen haben eine neue VOLKSkrankheit-
(Gehört der Begriff eigentlich auch der Bild-Zeitung?)
Den Togo Arm. Am besten den Coffee-To-Go Arm.

Was soll man da noch sagen?
Am besten baut man sich einen Getränkehalter an seinen Rollator.

Ich denk jetzt lieber mal an den ganzen Kaffee ohne das man hübsche Bilder drauf sieht:

Einfach nur damit ich es losgeworden bin.
Danke für eure Aufmerksamkeit.

Hooray! Love! Future!
SMD

Mittwoch, 7. November 2012

O Bama

Nein - keine Schuhwerbung. Ich bin erfreut das es rum ist. Manchmal frag ich mich wo ich lebe. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten scheint oft näher als das eigene.

Um dem ganzen zu entfliehen hilft oft ein Rückzugsort weit weg von allem.

Mit einer Tasse Kaffee rund um die Welt. Von China über Italien nach Indien.

Einfach abschalten.


Hooray! Love! Future!
SMD

Dienstag, 6. November 2012

warum die Milch nun teurer ist

9 Cent mehr - von 51 auf 60.
Und es gibt eine ganz vernünftige Erklärung:
http://www.raiffeisen.com/news/artikel/30224771

Oder ist einfach bald Weihnachten?

Hooray! Love! Future!
SMD

Freitag, 2. November 2012

für Schafe und andere

Musical!
http://www.youtube.com/watch?v=xorwTKINHvk
Doctor!
Who?

Horay! Love! Future!
SMD

Aus Google+ gefischt

Darf man so was als Deutscher lustig finden?
https://www.youtube.com/watch?v=F9efdzkX0j4

Ich bin für ja.

Hooray! Love! Future!
SMD

Neues im App Zoo

Mal wieder eine App-Vorstellung.
Ich dachte ja so was brauche ich nicht, aber es ist trotzdem ganz nett zu haben.
Network Signal Info
Im Prinzip eine gute Idee. Man sieht wie gut das grade verfügbare Netz zum surfen ist.
Ob man jetzt das beiliegende Widget nutzt ist Geschmackssache.
Aber an sich ist die App manchmal ganz nützlich.

Hooray! Love! Future!
SMD

Die Vermessung der Welt

Kino. Deutsches Kino. Eine Literaturverfilmung. Ü40 Kino.

Die Vermessung der Welt ist ja ein eigentlich spannender Film. Er hat eigentlich auch keine Sekunde Langeweile. Man wird nicht müde oder unaufmerksam. Aber ich mag ihn doch nicht.
Er ist zu gleichmäßig, zu gleichförmig.
Er hat ein Niveau und hält es auch - durchgehend.
Und genau damit hab ich mein Problem.
Keine Ausrisse nach oben oder unten.

Humor nach Art der Preussen.
Also einen Besenstiel geschluckt und in eine Ritterrüstung gesteckt.
Jetzt bitte herzhaft lachen.

Ich komm damit nicht klar.

Auch recht lustig. Nebensitz im Kino. Eine ältere Dame. Hat ein Sitzkissen dabei, weil ja die Polstersessel immer so unbequem sind. Da sagt sie immer wieder zu ihrer Nachbarin. (Name hier einsetzen), die 3D Brille brauchst du gar nicht, das geht auch so.

Was lernen wir daraus:
1. Ganz im Vertrauen sollte die Dame wohl mal einen Augenarzt aufsuchen.
2. 3D und eine ältere Zielgruppe ist möglicherweise keine gute Idee.

Um bei 3D zu bleiben. Der Film wurde ja auch in Ecuador gedreht. Schönes Land - tolle Bilder.
ABER!
Alles eher farblos und grau. Ich weiß auch warum!
Damit es im 3D keine Geisterbilder gibt. Muss so sein.
Schade eigentlich, damit nimmt sich der Film soooooo viel.

Ich mag 3D, ich weiß aber auch wann ich es nicht brauche oder möchte.
Inzwischen kommt es mir so vor als fehle der Mut zum 2D Film.
Traut euch wieder, 3D ist nich das Allheilmittel. Es ist ein Stilmittel.
Und dieser Film wäre wohl ohne besser geworden.
Wie inzwischen auch viele andere.

Hooray! Love! Future!
SMD

Kinski

Nein - keine neue Wintersportart.
Obwohl, Schuhmacher würde wahrscheinlich gewinnen.
Im Gespräch heute:
Aguirre, der Zorn Gottes

Es gibt Filme zu denen hat man Zugang oder nicht.
Dieser Film gehört eindeutig dazu.
Man muß auf jeden Fall Kinski mögen, ansonsten kann man gleich aufgeben.
Die Handlung entwickelt sich hier zum Nebenschauplatz, der Hauptdarsteller steht im Vordergrund - eindeutig. Ich mag diesen Film.

Aber ich mag ja eh eher Außenseiterfilme.

Hooray! Love! Future!
SMD

PS:
Als kleinen Aufreger des Tages:
Wer auf dieser gottgeweihten Welt hat es eigentlich für eine gute Idee gefunden bei Windows Text mit Formatierungen zu kopieren. Ich habe das - kurz überlegt - nochmal nachgedacht - NIE gebraucht.
Jetzt kämpfe ich immer damit diese idiotischen Formatierungen wieder wegzubringen.