Mehr von mir unter:
Für zwischendurch: Google+
Kunst: Cappuccino-Art

Dieses Blog:
Newsealand - Southern-Afrika - Southern-Africa

Montag, 31. Dezember 2012

Um was es nicht geht.

In diesem Post geht es ausnahmsweise mal nicht um Kaffee.
Auch nicht um Essen oder Trinken im weitesten Sinn.
Es geht auch nicht um Handys, Android, Samsung oder Computer.
Schon gar nicht um Apple oder irgendein i....
Nein auch um das Wetter geht es nicht.
Reisen oder Urlaubsfotos?
Weit gefehlt!
Auch geht es gar nicht um Verwandschaft, Freunde oder Kollegen.
Und ganz sicher geht es nicht um Autos, Motorräder oder Boote.
Nicht um Internet oder irgendwelche Vereine.
Es geht auch nicht um Verträge, Versicherungen oder Steuern.
Es geht auch nicht um Kunst oder schöne Menschen.
Und Geschenke, Verpackungen oder Paketdienste werden hier auch nicht erwähnt.
Kino oder Filme?
Weit gefehlt!

Um was es geht?

Den winzigen Zeitpunkt zwischen dem 31.12.2012 und dem 01.01.2013:

BUMM!

Ein gutes neues Jahr von mir an euch!

Hooray! Love! Future!
SMD

Sonntag, 30. Dezember 2012

Die Geschichte des Pi

Das war mal wieder Lichtspiel!
Endlich mal wieder ein Film der mir gefällt.
Life of Pi ist ein Bilderrausch.
Gewaltig, Sanft, Überragend.
Die Geschichte geht um einen indischen Jungen der 227 Tage schiffbrüchig auf See verbracht hat und dann in Mexiko an Land gespült wird.
Aber man sollte sich von dem Plot nicht täuschen lassen.
Es wird auch nichts verraten.
Aber das ist Kino das keine Langeweile aufkommen läßt.
Sicher, am Anfang braucht der FIlm etwas Zeit um dem Zuschauer die Handlung  nahezubringen, aber selbst das ist unterhaltsam gestaltet.

Wenn das Jahr 2012 einen würdigen Abschluß braucht, dann ist dieser Film eindeutig der richtige.
Kein Cloud Atlas oder Hobbit kommt dem nahe.

Ich kann nur sagen:
Life of Pi - dafür wurde Kino gemacht.

Hooray! Love! Future!
SMD

Samstag, 29. Dezember 2012

Samsung Kies

Hmm,

ich glaube jetzt ist es amtlich. Samsung hat ein Problem.
Die neue Kies Version hat die Firmware-Notfall-Wiederherstellung fest eingebaut und bietet sie gleich zu Anfang an.


Oder ist auch von anderen Herstellern so etwas bekannt?
Dann wäre es ja ein Android Problem.
Mal abwarten wie das noch weitergeht.

Übrigens läuft mein Galaxy S3 derzeit.
Das Tauschgerät war auch schon öfter unbenutzbar, hier hat mir dann der Recoverymodus geholfen.
Dumm ist halt da immer das dann alle Daten weg sind und die Installationsorgie wieder von vorne losgeht.
Und immer dann wenn ich das über den Play-Store von Google auf meinem PC mache kommt nach einiger Zeit die Zwangseingabe eines Captcha, da Google mich für verdächtig hält.
Ich liebe diese neue Handywelt.

Lustig ist auch die Abhilfe wenn der PC das Handy nicht mehr erkennt.
Dann startet man in Kies den Verbindungsfehlerassistenten.
Der installiert bei nicht angeschlossenen Handy die USB-Treiber neu.
Eventuell muss man dann den PC neustarten.
Danach darf man sein Handy wieder anstöpseln und Windows sucht nach Treibern.
Am besten klickt man jetzt auf das Treibersucheicon unten in der Taskleiste.
Hier bricht man die Suche über Windows Update ab, damit er nur lokal auf dem PC nach Treibern sucht.
Die finden sich dann auch und das Gerät wird problemlos erkannt.
Über die Treiber von Windows Update klappt das nicht.

Eine App habe ich nun auch nicht mehr installiert.
Es handelt sich um meinen geliebten Profile Scheduler.
Wie es meiner Meinung nach derzeit aussieht könnte die App an den Abstürzen nicht unschuldig sein.
Zumindest scheint Android 4.1.1 ohne den Scheduler stabiler zu laufen.
Ohne es verschreien zu wollen, ich hatte seitdem keinen Absturz mehr.

Hooray! Love! Future!
SMD

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Jahresende naht

Weihnachten, vermehrt abendliche Treffen mit Bekannten, Umtauschstress, Sale, Prozente, Böller, Feuerwerk, viele Wünsche, viele freie Tage.

Ich glaube das Jahr geht zu Ende.
Was ist es da gut ein paar Minuten für sich zu haben. Ausgeklinkt von all dem Trubel.

Einfach sein. Genießen. Entspannen.
Und den anderen zuschauen.

Andere denken ja auch nur an sich. Das muss man manchmal auch selbst. Lustig ist wenn andere versuchen für einen zu denken. So was geht meistens schief. Man sollte sich absprechen. Anderen seine Vorhaben und Gedanken mitteilen. Und dann auch verlässlich sein. Nur so funktioniert es. Ist aber halt selten geworden.

Drum jetzt nur noch ein Hinweis auf Peter Schilling:
Völlig losgelöst

Hooray! Love! Future!
SMD

Montag, 24. Dezember 2012

Auch mit Überschwemmung wurde es nichts

Der von den Maya prophezeite Untergang ist ausgeblieben. Nachdem es aber bei uns den ganzen Tag geregnet hat, hätte es ja ein Anfang sein können. Nun heute scheint sigar die Sonne. Aber alles ist voll Wasser.





Hooray! Love! Future!
SMD

Nun ist wohl Weihnacht in 2012

Hallo liebe Leser,

heut ist es so weit.
Weihnachtszeit.
Der 24. ganz früh um 1 Uhr.
Den Weltuntergang überlebt, ganz knapp nur.
Zurück vom wohl letzten großen offiziellen Stammtisch meines Vereins.
Zu acht waren wir noch einmal, das treibt richtig Tränen rein,
Ins Auge natürlich, da wird man rührselig.
Das Leben nimmt einfach seinen Lauf,
und manche Dinge ändern sich auch.
Drum möchte ich euch allen das Beste wünschen,
viel Freude, Geschenke, Freunde und Verwandte
euch und allen die ihr mögt ein friedvolles Fest.
Lasst euch beschenken und gebt auch was weiter.
Feiert glücklich, besinnlich und heiter.
Mögen sich eure Wünsche erfüllen,
und niemand in eurer Gegend rumbrüllen.
Einfach das Beste wie ihr es gern habt,
so soll es werden den ganzen Tag.

Friede auf Erden!
Ein ruhiges und besinnliches Fest!
Etwas erhalten und auch etwas weitergeben!
Liebe und Glückseligkeit!
Denkt an alle die euch wichtig sind, ob nah oder fern!
Begrabt Streitigkeiten und Missgunst!
Lest weiterhin mein Blog!   "\/(o_O)\/"

Hooray! Love! Future!
SMD

Den Tag gemeinsam zerstreuen

sollte wohl niemand wirklich bereuen.

Ja, gestern war es mal wieder so weit.
Kinostimmung machte sich breit.
In die große Stadt fuhren wir,
um zwei Filme uns anzusehen hier.
Beim ersten ging es um Hüter des Lichts,
vielleicht ein Kinderfilm, machte wohl nichts.
Beim zweiten dürft ihr raten
ganz klar sieben Psychopathen.
Der erste mal wieder gut gemachte Coumputerbilder.
der zweite wurde im Kopf gar noch wilder.
Schlecht waren sie wohl beide nicht,
Doch wenn man darüber eine Lanze bricht.
So muss ich sagen ich tendiere zum zweiten,
denn solche Filme muss man verbreiten.
Der ganze Saal hat sich krumm gelacht,
und sicher auch manch seltsam Gesicht gemacht.
Gar selten ist die Masse so einig,
und keine Minute ging vorbei steinig,
gemeinsam ist schön, viel besser als allein,
wenn man sitzt vor dem Fernseher daheim.
Lekker Essen und Leute sehen,
einfach mal wieder unter Leute gehen.

Hooray! Love! Future!
SMD

Donnerstag, 20. Dezember 2012

Dienstag, 18. Dezember 2012

was für Müll!

Ich glaube langsam es gibt Apps für jeden Zweck.
Müllerinnerer!
Für alle die keinen Kalender mit dem Müll belästigen wollen.
Trash Time
Müllwecker

Warum dieser Post?
Ich hab heute einen neuen Treteimer gekauft.
Und ein kleiner, innenliegender Zettel hat mich auf eine der beiden Apps hingewiesen.

Hooray! Love! Future!
SMD

Expedition Kaffee

Heute war es soweit!

Ja es hat sich schon angekündigt.
So langsam habe ich mich seit letzter Woche in diese Richtung vorgetastet.
Heute habe ich ihn dann doch bestellt.
Die Premium-Röstung des Kaffeehändlers meines Vertrauens.
Oder sollte ich sagen dem Tagescafé meines Vertrauens?
Egal.

Normalerweise trinke ich ja immer zwei Cappuccino.
Heute nur einen.
Zwecks die Geschmacksnerven auf ein gewohntes Bild bringen.
Dann kam die Frage von hinter der Theke ob ich noch einen wolle.
Diese Frage musste ich dann heute verneinen.
Das löste erst mal Verwunderung und Nachfragen aus.
(bin ich so ein Gewohnheitsmensch?)
Es lies sich aber sehr schnell aufklären und ich bestellte die Edelbohnen in Premiumröstung.
Diesen Aufguss gibt es dort nur in der Press(s)tempelkanne.
Nach der empfohlenen Wartezeit, welche mit mitgelieferter Sanduhr kontrolliert werden kann, konnte ich mir den gelösten Geschmack aus dem braunen Pulver in die Tasse gießen.

Das Ergebnis:
Ein sehr milder Kaffee, fast ohne Bitterstoffe.
Lekker - wie eigentlich alles von meiner Lieblingsrösterei.
Die Röstung ist übrigens die gleiche welche sie für den "Cold Brew" verwenden.
Der Geschmack zwischen beiden Ergebnissen ist so was von unterschiedlich.

Hooray! Love! Future!
SMD

Android oder Samsung

Ja tach auch,

nachdem mein altes Handy nicht mehr startete habe ich ja ein Tauschgerät bekommen.
Das war ja erst mal recht gut. In einer Update und Installationsorgie am Samstag habe ich es dann innerhalb eines Tages so weit bekommen ...

- das WLAN nicht mehr ging.
- das Google Play nicht mehr ging
- das Google Maps nicht mehr ging
- usw.

... aber ich hatte noch ein Betriebssystem.
Na toll, dachte ich so bei mir. Was für eine gequirrlte Affen... habe ich jetzt da in der Hand.
Da ich aber ein wissensdurstiger Mensch bin habe ich in dieser Zeit Dinge theoretisch gelernt.
Da gibt es den ODIN-Modus (der wohl auch bei meinem alten S3 noch gegangen wäre aber damit wäre die Garantie weg gewesen) und den Recovery-Modus. Na der klang ja mal wie für mich geschaffen. Ich also mit den drei Tasten (ist ja wie unter Windows einloggen :-) ) ind den Recovery und den Auslieferungsstand wieder hergestellt.
S3 Tutorial

Da ich ja schon von Android 4.0.4 auf die 4.1.1 hoch war ist der Schritt dann auch gleich entfallen. Ich hatte vor mir ein jungfräuliches 4.1.1 das mich als seinen Herrn und Meister annahm. Backups von Apps wurden diesmal keine mehr eingespielt und nach ca. je zehn App-Installationen wurde der Handschmeichler mal durchgestartet. Von der einen oder anderen App habe ich mich dabei nun auch erst mal getrennt. Und siehe da - das S3 schnurrt derzeit wie ein kleines Kätzchen.

Bleibt jetzt nur abzuwarten was aus der nun entdeckten Sicherheitslücke noch wird:
http://www.pcwelt.de/news/Android-Schwere_Sicherheitsluecke_in_Samsung-Smartphones-7302465.html#

So wie es aussieht ist Android und Samsung noch eine große Baustelle.

Da ist es doch schön das Quer (BR) eine kleine Facebook Umfrage macht:
Sie benutzen Apple-Geräte, aber sind immer mehr genervt von Apple und überlegen umzusteigen? Dann bitte mal Hand hoch und bei uns melden.

Ach ja, an alle! die mir gleich geraten haben mir ein iPhone anzuschaffen:
a) Auf dem S3 ist noch Garantie
b) ich mag Apple nicht
c) ich mag iTunes nicht
d) ich mag das Design des iPhone nicht
die Liste ist hier aber wahrscheinlich noch nicht zu Ende.
Kurz gesagt, ich weiß was ich will, ein iPhone gehört derzeit nicht dazu.
Und dijenigen die glaube ich bin ein bisschen zu doof für Android:
Vielleicht geht ihr einfach nicht weit genug.
Die Probleme sind da, es gibt genügend die diese auch feststellen.
Ignorieren ist wohl das falsche dabei.
Und alle anderen kucken jetzt mal unter Stockholm-Syndrom im Internet nach.

Hooray! Love! Future!
SMD

Samstag, 15. Dezember 2012

*** Samsung Galaxy S3 ***

Tja, so gehts.

Vorab erstmal dicken Dank an die Jungs der Telekom. Fix sind sie ja, das muss man ihnen lassen.
Ich habe heute ein Austauschgerät bekommen - sieht aus wie neu.
Aber - na klar - jetzt bin ich ins Branding gestolpert-
Mein altes S3 war im Mai wohl so neu das die Telekom damals die Teile ohne Branding ausgegeben hat.
Das Austauschteil hat nun natürlich die volle Brandingvielfalt.
Man kann damit leben.

Jetzt mosert es erst mal rum mit neuem Android, App-Updates, Kontoeinrichtungen usw.
Es gibt auch noch ständig Töne von sich und nervt mir T9.
Das wird wohl alles etwas dauern, aber ich werde auch das neue Handy über kurz oder lang dahin bringen genau das zu tun was ich will. So wie das alte halt auch.
Jetzt gehts erstmal ans Update von 4.0.4 auf 4.1.

Hooray! Love! Future!
SMD

kalter Kaffee

Hallo da draussen,

während heute sich in meiner Heimat alles in Eis verwandelt ein kurzer Rückblick auf gestern.

Gestern durfte ich zum ersten Mal in meinem Leben kalt "gebrühter" Kaffee probieren. Auf Neusprech heißt der dann Cold Brew Coffee. Dieser Kaffee hat alle Zeit der Welt hinter sich. Er darf etwa 12 Stunden in kaltem Wasser verbringen bzw. man schafft sich eine entsprechende Tropfvorrichtung an.
(Kaltbrüher bei Google Bilder)
Coffeega-Brüher

Was hat man davon?
Einen völlig anderen Kaffeegeschmack. Mit wenig Säuren und Bitterstoffen. Das Koffein bleibt übrigens vollständig erhalten und löst sich mit.
Im Endeffekt gibt das einen völlig milden aromatischen Kaffee. Für mich als Gelegenheitstrinker ein ungewohntes Geschmackserlebnis. Ich würde es als kakaoähnlich umschreiben. Nicht so die Edelherb mit 80 oder mehr Prozent, auch nicht so wie eine Tafel Vollmilchschokolade. Eher so wie eine elegante 50% Schokoladentafel. Über Geschmackserlebnisse wie nussig oder Vanille kann ich selber jetzt nichts berichten, aber auch das soll manchen Zeitgenossen schon auf der Zunge gelegen haben. Auf jeden Fall schmeckt er nicht nach Hühnchen.

Fanszinierend ist jedoch auf jeden Fall die Tatsache, das diese Zubereitung in heißem, warmen und kaltem Zustand relativ gleich schmeckt. Also nichts mehr mit kaltem Kaffee.

Für mich persönlich habe ich jedoch festgestellt, das ich zwar milden Kaffee mag, aber den Bitterstoffen doch zuträglich bin. Es wird wohl für mich eher eine Ausnahme bleiben kaltgebrühten zu trinken.

Hooray! Love! Future!
SMD

Was mich nach den Mayas erwartet

After Earth zum Beispiel:
https://www.facebook.com/AfterEarth
Sieht doch schon mal sehr interessant aus.

Natürlich - Ich einfach unverbesserlich 2
http://movies.universal-pictures-international-germany.de/icheinfachunverbesserlich2/
Ich mag die kleinen gelben Minions einfach.

Na klar - Iron Man 3
http://marvel.com/ironman3
Ich mochte auch die beiden anderen.

Pacific Rim - Weil del Toro eben nicht den Hobbit macht.
http://www.geeksaresexy.net/2012/12/13/holy-crap-guillermo-del-toros-new-movie-trailer-will-blow-you-away-pacific-rim/
http://www.geeksaresexy.net/2012/12/14/the-hobbit-one-ring-one-direction-one-thing-parody-video/
Der Film hat wohl etwas von Iron Man und Godzilla. Aber hey Ron Perlman ist dabei ;-)

Das wollte auch mal machen. Auf Bild verlinken:
http://www.bild.de/unterhaltung/kino/star-trek-filme/sehen-sie-den-ersten-trailer-zu-star-trek-into-darkness-27566026.bild.html
Der neue Star Trek - Into Darkness
Ist für Fans wohl ein Muss. Da lass ich mich doch mal überraschen.

Genug für diesen Post

Hooray! Love! Future!
SMD

Donnerstag, 13. Dezember 2012

††† Samsung Galaxy S3 †††

Das ist das was mein Handy seit heute Nachmittag noch kann:



mehr nicht - das ist alles.
Ich werde also, nach Empfehlung der Hotline, morgen den T-Punkt aufsuchen.

Zum Tathergang:
Mittag ging es noch hervorragend. Habe Lattitude und Mail benutzt.
Nachmittag lag es auf dem Schreibtisch und hat sich von alleine neugestartet.
Dann kam nur noch Bild 2.
Bild 1 schafft man nur wenn man den Akku zieht, ein Ladekabel einsteckt und dann das Handy einschaltet.
Übrigens dreht sich der Pfeil aus Bild 1 nicht. Kurz gesagt genau das was man auf beiden Bildern sieht ist das was noch geht. Sonst nichts.

Die hübschen Screenshots hab ich übrigens mit dem Flachbettscanner gemacht. Fotografieren war nicht so gut. Da spiegelt dauernd das Glas.

Was man so in Foren liest, ist das kein gutes Zeichen.
Stichwort: Samsung Galaxy S3 lässt sich nicht mehr einschalten.

Ich informiere zum Status meines Handys wieder wenn ich mehr darüber weis.

Hooray! Love! Future!
SMD

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Oh je - Peter, Peter was hast du getan - lüg mich doch nicht an!

Nun - ich war also im Hobbit.
Radagast der Zauberer mutiert zum Jar Jar Binks Mittelerdes.
Die Zwerge werden die Sinti und Roma der Fantasy.
Saruman - wie konnte ich Saruman vergessen. Wie er gemütlich in Bruchtal bei den Elben lebt.

Ahhhhhhh!
Wer das Buch nicht kennt wird den Film schön finden.
Für alle anderen bleibt die Hoffnung die mir gnädigerweise zuteil wurde. Eine Frau im Kinosaal die mit ihrer lauten und fast schon dreckigen Lache immer wieder den ganzen Kinosaal zum schmunzeln bringt. Und der fasst immerhin 524 Leute.
Ja es waren auch verkleidete Fantasyfreunde anwesend.
Aber die im dunkeln sieht man nicht.

48 fps? Nett aber nicht unbedingt nötig.
3D - oft übertrieben, wahrscheinlich nicht notwendig.

Auch die Szene mit den Trollen - ach oh weh!
Und bei den Orks fühlt man sich an Jump and Run Spiele der Achtziger erinnert.

Da sag ich nur Gollum!
Die Animationen sind gut geworden. Fast zu gut. Überrealistisch.

Bei den Elben hab ich mich dann auch gefragt, ob es dort Toilette mit fließend Wasser gibt.
Ja ich war auch schon in Neuseeland. Ich weiß, dort gibt es viele Wasserfälle.

Ich erspar mir jetzt den Rest.
Ob ich nächstes Jahr in Teil 2 gehe?
Vermutlich, aber eher aus sozialen Aspekten.
Ansonsten kann ich nur sagen:
Peter lass die Finger von Tolkien.

Mit meiner Meinung bin ich scheinbar nicht allein:

Hooray! Love! Future!
SMD

Samstag, 8. Dezember 2012

Drogen

Was raucht eigentlich Tele 5?
http://www.youtube.com/watch?v=51xnOzxNm10

Einen Rambo Trailer im Stil von Werthers Echte:
https://www.youtube.com/watch?v=6R0j4c5ipgI

Erfrischend sind solche Trailer ja.

Hooray! Love! Future!
SMD

Donnerstag, 6. Dezember 2012

A long ago and nix to tell

Niko die Laus ist auch schon wieder da. Wie die Zeit vergeht. Vor einem Jahr waren die zwei Neffen vom dunklen Kontinent da. Dort zu sein wär jetzt auch schön. Vor allem warm. Na ja.

Meinen neuen Pulli muss ich auch schon richten lassen. Ging da doch tatsächlich die Naht auf.

Und der nächste kurze Urlaub grüßt auch schon wieder.

Eine Verbindung mit Kanada hat auch mal wieder geklappt. Schon gut mit alten Bekannten zu ratschen.

Und ein anderer Bekannten von da wo im Wald das Wasser jammert hat mir mitgeteilt das er schon etwas länger Vater ist. Man redet einfach zu wenig. Das muß sich ändern.

Ansonsten alles wie immer. Was ja nicht das schlechteste ist.

Hooray! Love! Future!
SMD

Samstag, 1. Dezember 2012

Hirn leeren

Sicher bin ich ein mieser Zeichner. Vor allem mit der Maus am Computer. Aber manchmal möchte ich meinen dummen Gedanken einfach bildlich Ausdruck verleihen.

Daher nun die folgenden Bilder. Man muss sie ja nicht ankucken.




Das letzte bezieht sich auf die Griechenlandkrise, wie unschwer zu erkennen ist.
http://www.youtube.com/watch?v=Nlc5BCLgUo4
Mit der Idee war ich ja auch nicht allein.

Die anderen sind sicher auch nicht schwer zu erraten.

Hooray! Love! Future!
SMD

Kürbis


Wie man einen Kürbis mit einem Strich zeichnet.

Das war eine gedankliche Fingerübung zu Halloween in Analogie zum Haus vom Nikolaus.
Wahrscheinlich könnte man auch Cappuccino und Kuchen damit verzieren.

1 .Wir beginnen beim oberen Punkt und zeichnen eine Ellipse in Pfeilrichtung.

2. Wieder am oberen Punkt ändern wir die Richtung etwas und zeichnen eine zweite Ellipse in Pfeilrichtung.

3. Wieder oben abgekommen kann man den Kürbis schon erahnen.

4. Wieder von oberen Punkt ausgehend, zeichnen wir diesmal eine Ellipse, oder eher einen Kreis durch die Schnittpunkte in Pfeilrichtung.

5. Wir vollenden die dritte Ellipse und gehen vom oberen Punkt nach oben.

6. Wenn wir alles richtig gemacht haben, dann ist nun ein Kürbis zu erkennen.

Hooray! Love! Future!
SMD

zum Nachdenken

Ist zwar schon 30 Jahre alt, aber immer noch gut. Ist mir diese Woche mal wieder ins Ohr gefallen.
http://www.metacafe.com/watch/7892265/peter_schilling_stille_nacht/

Geändert hat sich wohl nicht all zu viel.

Hooray! Love! Future!
SMD