Mehr von mir unter:
Für zwischendurch: Google+
Kunst: Cappuccino-Art

Dieses Blog:
Newsealand - Southern-Afrika - Southern-Africa

Freitag, 25. Januar 2013

Mein drittes S3

Gestern hat mich der T-Punkt angerufen. Mein Austauschhandy ist da. Doch leider hatte ich gestern keine Zeit es abzuholen. Nun - heute am Freitag war Zeit dafür. Aber auch erst spät am Tag.

Es kam mit Werbeaufkleber auf dem Gorilla Glass. Meine Vermutung ist das es sich um ein neues Gerät handelt. Vorinstalliert war Android 4.1.1. Nach Aktivierung und Einstellung der Konten von Google und Samsung hat es dann gleich mal ein Update angeboten. Nun läuft es auf Android 4.1.2. Die zuletzt verwendeten Apps aus dem Google Play Store hat es sich auch automatisch gezogen. Dank SMS Backup and Restore sind auch die meisten alten SMSen wieder da. Den Kalender und die Kontakte hat es sich auch gleich geholt. Natürlich muß ich die Apps und die Bildschirmanordnung erst wieder indinvidualisieren, aber insgesamt ging das diesmal schon sehr flott. Die Apps von Samsung und Amazon mußte ich noch per Hand wieder holen. Aber die mal installiert Liste führen ja alle.

Wss mir aufgefallen ist sind neue Sachen wie Multi-Window, Seiten-Buddy und der wieder aufgetauchte Fahrzeugmodus.
Das Benachrichtigungsfeld, also die Direktzugriffstasten der Einstellungen sind jetzt konfigurierbar. Von fünfzehn möglichen können zehn gleichzeitig angezeigt werden. Natürlich werden nur fünf gezeigt, die anderen fünf sind wie gewohnt durch seitliches Rollen zu erreichen.


TalkBack und Audio-Balance sind mir zumindest früher auch nicht aufgefallen, sind aber auch da.

Samsung Gallery ist auch frischer geworden. Die Bilder lassen sich wie gewohnt plain anzeigen, aber auch als DNA Spirale oder in links Ordner -  rechts Bilder. Ebenfalls ist ein Tiefeneffekt möglich. War nicht notwendig ist aber nett.




Dank Tag-Buddy lassen sich GPS und Wetterinformationen mit abspeichern.
Die Einstellung findet sich in der Gallery und für GPS in der Kameraapp.

Das mal so als kurze Zusammenfassung von dem was mir auf die Schnelle als ungewohnt, also zumindest für mich neu, aufgefallen ist.

Bleibt mir nur noch zu hoffen, das der Sterbespuk nun ein ein Ende hat.

Hooray! Love! Future!
SMD