Mehr von mir unter:
Für zwischendurch: Google+
Kunst: Cappuccino-Art

Dieses Blog:
Newsealand - Southern-Afrika - Southern-Africa

Mittwoch, 11. Februar 2015

Blutsuppe (vegetarischer Eintopf)


Mal wieder was zum essen. Ich nenne diese Eintopfvariante gerne Blutsuppe. Das allerdings nur wegen der schönen Farbe. Zu diesem Eintopf empfehle ich gar keine Beilage. Mir schmeckt er direkt so. Die unten angegebenen Zutaten wieder mal nur waschen, putzen und in handliche Größe schneiden. Bei der roten Bete greife ich persönlich auf vakuumierte, vorgekochte Rüben zurück. Die gibt es bei uns beim Discounter um die Ecke. 

Zutaten für meine Blutsuppe:

3 Petersilienwurzeln
4 Rote Bete
2 Zwiebeln
5 Kartoffeln
3 Möhren
2 Fenchel
1 Broccoli
75g getrocknete Tomaten

Guten Appetit!

Hooray! Love! Future!
SMD

PS: Musik dazu?
stellvertretend für das neue Deichkind Album Niveau Weshalb Warum.
Ich finde es großartig und es hilft beim schnippeln.