Mehr von mir unter:
Für zwischendurch: Google+
Kunst: Cappuccino-Art

Dieses Blog:
Newsealand - Southern-Afrika - Southern-Africa

Sonntag, 30. Oktober 2016

weit weit weg - und doch so nah!

Gestern war ja Samstag.
So Ende Oktober Samstag.

Zeit für den Beginn einer Vortragsreihe in meiner Gegend.
Hin und Weg - http://www.abseitsreisen.de/blog/hin-und-weg/

Gestern ging es also nach Kuba - mit Bruno.
Bruno Maul

Vorher gab es noch lekker Kaffee.
Nach dem Kaffee gab es noch lekker Pizza.
Vor dem Vortrag gab es noch einen Grappa.
Vor dem Grappa gab es noch lekker Tiramisu.
Zwischen dem Vortrag gab es für mich nur Spezi, kein Cuba libre oder White Russian.

Zum Vortrag selbst:
Kuba ist für mich wohl derzeit nicht wirklich ein Reiseland. Ist wohl eher für Rastafaris oder Lonely Planet Typen. Da pass ich nicht so ganz rein. Kuba hat halt durch das jahrelange Embargo und den Sozialismus eher keine touristische Infrastrukur. Aber das kommt. Noch hab ich ja Zeit.
Menschen die gerne alte unsanierte Häuser und bis zum Exzess reparierte Dinge sehen wollen fühlen sich in Kuba wohl. Es ist in erster Linie ein eigentlich armes Land.
Das ist nicht so wirklich mein Urlaubsziel. Aber dafür sind solche Multimediaabende ja gut.

Bruno ist ein Vollblutfotograf. Er mag Menschen. Nah und im Portrait. Ich mag Menschen nicht (fotografieren). Daher war die Hälfte der Bilder für mich überflüssig. Nette Tiere oder Kinderaugen sind eher für die anderen Zuseher. Was mich zusätzlich noch einholte ist die moderne Art zu fotografieren. HDR ist auch nicht so mein Ding. Ich bin da eher ein Klassiker. HDR ist mir zu kalt, zu unwirklich. Vielleicht überscharf. Ich mag die Bilder eigentlich nicht. Bildausschnitte und Fokuspunkte hätte ich mir oft anders gewünscht, aber das ist halt immer so eine Sache. Was der eine liebt, hasst der andere.

Insgesamt war es jedoch trotz dem vielleicht oben eher abschreckenden Text ein doch unterhaltsamer und interessanter Abend. Die Musikuntermalung passte perfekt.

Orishas - Represent Cuba

<Update>
da das Lied im Soundtrack von Antikiller und Dirty Dancing 2 vorkommt, hier noch ein Videolink:
http://www.dailymotion.com/video/x169nb_dirty-dancing-2-represent-cuba_music
</Update>

<Update2>
Ich hab mich im Schnelldurchlauf mal durch die Orishas gehört und möchte dann doch noch zwei Lieder hier anmerken. Beide wegen der Musik, das zweite aber auch wegen dem Video:
</Update2>

Hooray! Love! Future!
SMD