Mehr von mir unter:
Für zwischendurch: Google+
Kunst: Cappuccino-Art

Dieses Blog:
Newsealand - Southern-Afrika - Southern-Africa

Mittwoch, 23. November 2016

Mal wieder Statistik

Mal wieder was in eigener Sache.
Mein Blog, das übrigens eigentlich nicht beworben wird, hat inzwischen 93958 Zugriffe verursacht.
Meine Gedanken werden gelesen!
Relativiert auf die Gesamtdauer seit Beginn am 20.03.2012 ist das dann aber eigentlich nicht so gewaltig.

Was mich immer wieder etwas irritiert ist die Tatsache das ganze vier Einträge die Hauptlast tragen:


Wenn man die Bridge Constructor Einträge summiert,
28598 + 6988 + 2949 + 817 = 39352
kommt man zu einer faszinierenden Tatsache.
Über 41 Prozent der Abrufe werden von 4 Blogposts erzeugt.

Wenigstens erzeugen die Themen Kaffeebilder und Android und dessen Probleme auch noch ein wenig der Zugriffe. Bei 655 Posts (inklusive diesem) sieht man wie uninteressant mein Blog wirklich ist.

Wenig überraschend, da ich meist nur auf Deutsch schreibe, der Großteil der Zugriffe kommt aus Deutschland:


Über 60 Prozent nur aus Deutschland.
Faszinierend für mich hierbei ist, das der Rest sich rund um die Welt verteilt. Aber Hauptsächlich die nördliche Halbkugel. Meine Urlaube in südlichen Gefilden haben also keine Auswirkungen auf dieses Blog,

Natürlich ist das Bild verzerrt, da ich Bilder in der Dropbox oder bei Google Fotos liegen habe die hier nicht erfasst werden. Zusätzlich bin ich bei Google+ und Google Local Guides aktiv.

So, genug gelangweilt, wünsche noch viel Spaß hier im Blog.

Hooray! Love! Future!
SMD

Es werde Licht - oder auch nicht

Hallo,

schmeißt die Ambilight und Hue Lichter an,
Enigma (Michael Cretu) hat ein neues Album in unsere Ohren geworfen:
The Fall Of A Rebel Angel

Wer Enigma liebt wird auch dieses Album mögen. Vom Stil her bleibt sich das Projekt treu. Für mich als Fan war das eine eindeutige Entscheidung hin zu "haben will".

Zwei Videos sind auch schon online, da kann man mal völlig unverbindlich reinhören:
Enigma - Sadeness (Part II)
Enigma - Amen

Ob man jetzt die Deluxe Edition braucht sei dahingestellt. Es gibt halt dann eine Geschichte in Variationen mit Englischen, Französischen oder Spanischen Text. Eigentlich reicht dann doch das Hauptalbum mit seinen 12 Titeln.

Kein Ambilight?
Macht nix. Kann man auch selber machen.
Nur mit Hue Lampen oder gleich die Profiversion.
Oder man kauft sich Lightberry.
Natürlich gibt es auch ein Vergleichsvideo. Aber irgendwie ist das kein Vergleich, da etwas unterschiedliche Voraussetzungen vorhanden sind.
Und noch ein wenig Info dazu.

Genug für heute, ich tauche dann wieder ab.

Hooray! Love! Future!
SMD

Samstag, 5. November 2016

Schwanensee

Eigentlich war schon alles gesagt.




Silence is golden.

Hooray! Love! Future!
SMD

Mittwoch, 2. November 2016

ein paar Bilder in Sepia und Elfenbein.

Hat jemand was anderes erwartet?





Bleibt süchtig nach mehr.

Hooray! Love! Future!
SMD